Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod unseres langjährgen Mitglieds Bernd "Appel" Herold erfahren, der nach schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren von uns gegangen ist.

Mit Bernd verlieren wir ein Mitglied, der sich sowohl beruflich als auch privat weit über das Notwendige hinaus im sozialen Bereich engagiert hat.

Wir werden ihn nicht vergessen!